So finden Sie Ihre Traumwohnung

Wichtige Tipps für die Wohnungsbesichtigung

Von redaktion 22. Mai 2015 - 12:04

Jetzt geht es ans Eingemachte: Sie haben eine Wohnung gefunden, die Ihnen der Beschreibung nach gefallen könnte und noch nicht vergeben ist. Für die Wohnungsbesichtigung gibt es einige wichtige Dinge, die Sie beachten sollten.

 

Wohnungsbesichtigung

(c) iStock/kyoshino

Tag und Tageszeit

Es lohnt sich, den Wohnungstermin auf einen Werktag zu legen. So können Sie sich einen Eindruck vom Lärm des Berufsverkehrs verschaffen. Außerdem sollten Sie eine Tageszeit vereinbaren, an der es draußen noch hell ist. Dann haben Sie ausreichend Licht, um eventuelle Mängel zu entdecken. Tipp: Nehmen Sie eine Taschenlampe mit zur Besichtigung, sodass Sie auch dunkle Ecken ausleuchten können! Und wenn die Wohnung noch möbliert ist, versuchen Sie es auch hinter besonders großen Möbelstücken.

 

Checkliste

Machen Sie sich im Vorfeld Gedanken: Was hat Sie bei Ihren bisherigen Wohnungen gestört, welche Wohnungen fanden Sie bislang schön und weshalb? Mit dieser Liste sind Sie gut vorbereitet, wenn es zur Besichtigung geht.

 

Selbstauskunft

Am besten haben Sie eine ausgefüllte Selbstauskunft sowie eine Kopie ihres Personalausweises sowie Kopien der letzten Gehaltsabrechnung schon bei der Wohnungsbesichtigung dabei. Wird sie von einem Maklerbüro durchgeführt, informieren Sie sich auf der Homepage, ob es ein Formular zum Herunterladen gibt. Macht der Vermieter die Besichtigung, finden Sie im Internet Vorlagen für die Selbstauskunft. Haben Sie nach der Besichtung Interesse an der Wohnung, vermitteln Sie so Interesse UND einen guten Eindruck.

 

Wohnungsbesichtigung zu zweit

Gehen Sie am besten zu zweit zur Wohnungsbesichtigung. Vier Augen sehen viel mehr als zwei. Zudem kann sich der eine mit dem Makler oder Wohnungseigentümer unterhalten, während sich der andere ungestört die Wohnung ganz genau ansieht.

 

Wohnung prüfen

Bei der Besichtigung sollten Sie sich Zeit lassen, die Wohnung genau zu prüfen. 

  • In welche Himmelsrichtung zeigen Fenster/Balkon/Terrasse der Wohnung? Prüfen Sie das ggf. mit einem Kompass!
  • Wie ist Ihr erster Eindruck? Ist die Wohnung hell oder eher dunkel?
  • Wie ist der Zustand der Wohnung? Sind Boden, Fenster, Türen, ein ganzes Zimmer oder gar die komplette Wohnung renovierungsbedürftig? Wer bezahlt die Renovierung?
  • Wie alt sind Heizungs- und Warmwasseranlage? Funktioniert beides noch gut? 
  • Wie sieht es mit den Fernsehanschlüssen in der Wohnung aus? Welcher Internetanbieter wurde genutzt?
  • Haben Sie genug Steckdosen zur Verfügung?
  • Sehen Sie irgendwo Schimmel?
  • Ist das versprochene Kellerabteil trocken?
  • Hören Sie die Nachbarn?
  • Welchen Eindruck vermitteln Hauseingang und Treppenhaus?

Fragen Sie den Wohnungseigentümer bzw. Makler zudem, ob Haustiere in der
Wohnung erlaubt sind und weshalb der Vormieter ausgezogen ist.

Außerdem sollten Sie die Angaben der Wohnungsannonce überprüfen:

  • Ist die Wohnung wirklich so groß wie angegeben? Messen Sie einfach nach!
  • Wo sind die Extras wie Trockenraum, Fahrradabstellraum etc.?

 

Wohnungsumgebung

Die Wohnung kann noch so schön sein: Wenn Sie kein Auto haben, die nächste Bushaltestelle aber weit weg ist, könnte die neue Wohnung zu einer Herausforderung werden. Auch sollten Sie sich ansehen, wo die nächsten Einkaufsmöglichkeiten und Arztpraxen sind. Überlegen Sie sich Ihre individuellen Anforderungen: Autofahrer benötigen einen Parkplatz, Familien Schulen und Kindergarten in der Nähe.

 

Nachbarn

Falls Sie vor oder nach der Wohnungsbesichtigung keinen Nachbarn gesehen haben, kommen Sie einfach nochmals zu Ihrer Traumwohnung. Bestimmt finden Sie jemanden, der kurz mit Ihnen über die Wohnsituation spricht. 

 

Mehr zu dem Thema Immobilien finden Sie unter www.focus.de/immobilien/mieten/

 

 

 

Lisa Freundeskreis auf Facebook
NEUSTE KOMMENTARE
NEUSTE DISKUSSIONEN
Die Größe muss aber unbedingt vorhanden sein, um das handwerklich in die Wege zu leiten. ... LadyEsprit letzter Kommentar | 20.05.15 13:18:50
Der Rahmen sieht klasse aus! Werde im nächsten Urlaub wirklich schauen was man da vom Meer / Strand mitnehmen kann und mic ... Stefsi letzter Kommentar | 22.11.14 14:29:52
Schöne Ideen. Ich finde, Tapezieren ist heutzutage gar nicht mehr so schwer, kann man sich ruhig öfter vornehmen. Zum Beisp ... Donglockya letzter Kommentar | 05.05.14 17:29:34
NEUSTE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL

Gefüllte Paprikaschoten


Dieses Rezept hat LISA-Leserin Helga von ihrer Oma. "Für meinen Mann und mich ein Muss in den Sommermonaten", erkl ...

Die besten Upcycling-Ideen


Aus Alt mach Neu: Upcycling, also das Aufhübschen von alten Möbeln, liegt voll im Trend – und macht nebenbei richtig Spa ...

So gelingt das perfekte Bild auf Instagram


Bei der Foto-Plattform Instagram dreht sich alles um die schönen Dinge des Lebens. Hi ...
FREIZEIT REVUE | GLÜCKS REVUE | Viel Spaß | neue woche | FREIZEIT SPASS | FREIZEIT AKTUELL | Mein schöner Garten | Wohnen und Garten | Freizeitrevue Reisen | Garten Arkaden | Burda Fashion | FOCUS Online | TV Spielfilm | Holidaycheck | Blog.de | Cinema | Fit for Fun | MAX | Bunte | HalloHund | Das Haus | ElitePartner.de | Kochrezepte | InStyle | Cover | Styles you love | Edelight