So beugen Sie Pilzbefall vor

Die besten Tipps gegen Schimmel

Von redaktion 11. Januar 2014 - 14:27

Kühle Wände und hohe Luftfeuchtigkeit: Jetzt, im Winter, hat Schimmel leichtes Spiel. Durch richtiges Heizen und Lüften beugen Sie dunklen Flecken und Schimmelbildung vor.

HeizenHeizen. Ständige Temperaturwechsel begünstigen die Schimmelbildung. Deshalb konstant heizen! (Wohnraum und Küche: 19 bis 22 Grad Celcius, Schlafzimmer: 17 bis 18 °C).

Lüften. Damit feuchte Luft optimal entweichen kann, sollten Sie rund viermal am Tag 5 bis 10 Minuten stoßlüften (auch in wenig genutzten Räumen). Die Fenster sollten nicht gekippt gehalten werden, da sonst die Heizkosten steigen. Besser ist es, die Fenster mehrmals am Tag weit zu öffnen und möglichst für Durchzug zu sorgen. So wird verbrauchte, feuchte Raumluft durch trockene Frischluft von außen ersetzt. Das Stoßlüften belastet die Heizkosten kaum. Die Wände kühlen in der kurzen Zeit nicht aus, die kalte Frischluft erwärmt sich schnell.
                                                                                                                                                    
LüftenBesonders im Badezimmer sollte gezielt gelüftet werden. Beim Duschen oder Baden Tür zu, sonst verteilt sich der Wasserdampf in der Wohnung - anschließend den Raum gut durchlüften. Tipp: Feuchtraumfarbe eignet sich optimal für Badezimmer ohne Fenster, da sie resistent gegen Schimmel ist. Eine gute Alternative, die sich auch für die Küche eignet, ist Acrylat-Latexfarbe.

 

Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Mit einem Thermo-Hygrometer (ab 10 Euro) können Sie zuverlässig die Luftfeuchtigkeit und Temperatur Ihrer Räume messen. Die Idealwerte der Luftfeuchtigkeit liegen zwischen 45 und 65 Prozent.

 
Zirkulation. Lassen Sie die Luft zirkulieren. Möbel sollten stets 5 Zentimeter Abstand zur Wand haben - Bilder ca. 1 cm (z. B. mittels Korkscheiben).

 

(Fotos: MEV, Roto)

 

Anmelden

Lisa Freundeskreis auf Facebook
NEUSTE KOMMENTARE
NEUSTE DISKUSSIONEN
 FILZEN      Da auch "richtige" Wolle leicht verfilzt und spezielle Filzwolle doch recht preisintensiv ist, ... Orchideenbluete letzter Kommentar | 08.12.13 14:23:09
so toll stricken würde ich echt gerne können,aber ich hab 2 linke Hände und ich schaffe es gerade mal zum Schal ... Kasper14 letzter Kommentar | 02.11.13 12:35:40
Man kann übrigens auch die Weihnachtsplätzchenaustecher mit einem Hammer in den Kürbis drücken ^^ da hat man lustige Form ... claudiabr letzter Kommentar | 29.10.13 07:22:47
NEUSTE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL

Eierlikör für die Mama


Dieser leckere Eierlikör ist schnell gemacht und die Mama freut sich garantiert darüber! ...

Tipps für ein wunderschönes Osterfest


Rezepte für den Osterbrunch, die passende Oster-Deko oder Ausflugsideen für die Osterfeiertage – in unserem Special finde ...

Das neue LISA Magazin - jetzt am Kiosk


Die neue LISA - jetzt am Kiosk ...