Lust auf einen City-Trip?

Stadtperlen in Europa

Von redaktion 29. Januar 2013 - 11:06

London und Paris sind grandiose Städte, die Sie unbedingt einmal besuchen sollten. Daneben gibt es aber auch kleinere Städte, die nicht ganz so im Fokus der Touristenströme stehen und die Sie ebenfalls begeistern werden!

 

Teil 1: Lissabon, Barcelona und Edinburgh

 

Lissabon

Lissabon

(Foto: iStockphoto/Thinkstock)

Die portugiesische Hauptstadt schließt jeder Tourist sofort in sein Herz. Hier lohnen sich lange Spaziergänge! Wer das älteste Stadtviertel Alfama mit seinen engen Gassen durchquert, gelangt zum Castelo de São Jorge. Dort genießen Sie einen tollen Ausblick auf die Stadt und den Fluss Tejo. 

Absolutes Muss: Probieren Sie Pasteis de Nata, Blätterteigtörtchen, gefüllt mit einer Sahne-Vanillecreme.

Geheimtipp: Der Jardim das Amoreiras ist einer der ältesten Parks der Stadt. Nicht besonders groß, mit einer Fontäne und hohen Bäumen ausgestattet, bietet er viel Romantik! 

Link-Tipps: http://www.visitlisboa.com/Home_DE.aspx

http://www.lissabon.com/

 

Barcelona

Barcelona

(Foto: Karl Weatherly/Digital Vision/Thinkstock)

Gerade Kunstliebhaber werden in der spanischen Stadt Barcelona glücklich. In Museen lassen sich die Werke von Miró und Picasso bewundern. Die Stadt selbst ist gespickt mit architektonischen Sehenswürdigkeiten von Antoní Gaudí. 

Absolutes Muss: Sehen Sie sich die Sagrada Familia an! Die Kirche ist nicht nur das bekannteste Wahrzeichen der Stadt, sondern auch ein wahrer Augenschmaus. Fertig ist das Bauwerk allerdings noch nicht: Es wird seit 1882 an der Kirche gebaut.

Geheimtipp: Trinken Sie ein wenig Wasser von der Fuente de Canaletas an der Plaza de Cataluña. Das soll eine baldige Rückkehr garantieren.

Link-Tipps: http://www.barcelona.de/de/index.html

http://www.bcn.cat/en/ihome.htm

 

 

Edinburgh 

Edinburgh

(Foto: iStockphoto/Thinkstock)

Haben Sie schon einmal einen City-Trip zur schottischen Hauptstadt gemacht? Sie ist die Gastgeberin zahlreicher Festivals wie z. B. dem Edinburgh Fringe Festival. Dort gibt es viel anzusehen und zu hören: Kleinkunst, Theater, Musik, Comedy ... Besonders hübsch ist die mittelalterliche Altstadt mit Edinburgh Castle, dem ehemaligen Sitz der schottischen Könige.

Absolutes Muss: Der Royal Botanic Garden in Edinburgh ist einer der ältesten botanischen Gärten Großbritanniens.

Tipp für alle werdenden Schriftstellerinnen: Im Elephant House, einem Café an der George IV Bridge 21, soll J. K. Rowling den ersten Band von "Harry Potter" geschrieben haben.

Link-Tipps: http://www.edinburgh.gov.uk/

http://wikitravel.org/de/Edinburgh

 

Hier geht's zu Teil 2

Anmelden

Lisa Freundeskreis auf Facebook
NEUSTE KOMMENTARE
NEUSTE DISKUSSIONEN
Auf die Blumen im Garten,die Caipi auf der Terasse nach Feierabend, die frische Erdbeertorte und natürlich auf die Sonne. ... Susi33 letzter Kommentar | 19.04.14 18:07:52
Danke Lara, das sieht recht informativ aus. Mein Freund interessiert sich sehr für dieses Thema  ... Elisa26 letzter Kommentar | 18.04.14 11:40:21
Hallo Elisa, heutzutage werden wir eigentlich überall abgehört. Vor kurzem fand diesen äußerst spannenden Beitrag zum ... Laraaa letzter Kommentar | 18.04.14 11:30:50
NEUSTE ARTIKEL
BELIEBTESTE ARTIKEL

Lieblingsplatz-Umstyling zu gewinnen


Zeigen Sie LISA und bonprix Ihren Lieblingsplatz in der Wohnung und gewinnen Sie ein Umstyling durch den Video-Blogger Bastia ...

Frühlingshafte Windlichter – einfach selbst gemacht!


Dieses Windlicht ist nicht nur auf jeder Gartenparty ein absoluter Dekohit. Als Tischschmuck sorgt es mit seinen strahlenden ...

Tapetenwechsel


Der Frühling ist ideal für einen Tapetenwechsel: Zunächst wird das Zimmer entrümpelt und dann sorgt eine neue Wandbekleid ...